Kategorie: Allgemein

  • Die verschiedenen Aikido-Stile und ihre Begründer

    Die verschiedenen Aikido-Stile und ihre Begründer

    Welches sind die wichtigsten Aikido Stile und welchen sollte man wählen? Letzendlich wird jedes Aikido auf den Gründer Morihei Ueshiba O-Sensei (1883-1969) zurückgeführt. Trotzdem haben sich verschiedene Stile (jap. Ryu) und Schulen entwickelt. Die Diskussion darüber, welches das „echte“, „beste“ oder sogar „wahrhaftigste“ ist, ist teilweise recht verbittert. Gleichzeitig gibt es Verbände dazu wie Sand…

  • Aikido und die schlagenden Kampfkünste

    Aikido und die schlagenden Kampfkünste

    Sollte man viele verschiedene Kampfkünste erlernen? ieser Artikel ist inspiriert von der Übersetzung „Aikido und die schlagenden Kampfkünste“ von David Russell auf aikidojournal.com und dem Interview mit Karl Geis (https://www.karlgeis.com/interview-with-mr-geis) Viele Aikidoka erleben früher oder später Sinnkrisen. Diese sind zum einen durch die immer wiederkehrenden Diskussionen darüber ausgelöst ob Aikido effektiv ist und in einem…

  • Höre auf die Welt

    In Europa ist es eine gängige Idee, dass man lernen sollte, sich selber auszudrücken. Für Kinder und Jugendliche ist das gut und in Ordnung nicht aber für Erwachsene. Erwachsene sollten in der Lage sein, sich selbst auszudrücken und mit der Welt zu kommunizieren, also sollten sie die Welt verstehen können. Die meisten Leute vernachlässigen jedoch,…

  • Ki, Chi und Prana

    Ki, Chi und Prana

    Es gibt unterschiedlichste Erklärungen, was Ki genau ist. Die eine ist, dass Ki eine Art Lebensenergie ist. Andere vergleichen Ki mit einer fast mystischen, unsichtbaren Kraft, vergleichbar mit der Kraft des Wasser oder des Windes. Wieder andere bezeichnen Ki als „Lebensatem“. Im Japanischen bezeichnet Ki eher eine Wahrnehmung oder auch den Bewusstseinszustand. So schreibt Sensei…

  • Aikido gilt als eine der elegantesten und schwierigsten Kampfkünste

    Trotzdem oder gerade deswegen eignet es sich hervorragend für alle Altersklassen und gleichermaßen für beide Geschlechter. Der Einstieg ist in jedem Alter möglich. Erscheint einem Aikido zunächst als reine Selbstverteidigung mit zutiefst pazifistischer Grundeinstellung (es werden keine Angriffe gelehrt, es finden keine Wettbewerbe statt) stellt es sich bei näherer Betrachtung mit einer besonderen Stellung in…

  • Japanische Kampfkünste

    Die japanischen Kampfkünste können auf eine lange Tradition zurückblicken. Ab Anfang des 17. Jahrhunderts stabilisierte sich die politische Lage in Japan. Schusswaffen wurden verboten und nur die Samurai durften Schwerter tragen. Japan selbst besann sich auf seine Insellage und schränkte den Kontakt zu den europäischen Handels- und Kolonialmächten stark ein. Die Kampfkünste, insbesondere der Schwertkampf,…